Sonntag, 24. Oktober 2010

Doppelkekse und Blogaward

und Habt ihr schonmal 3 Jahre lang keine Kekse gegessen? Ich schon. Also fast. Es gibt zwar ein paar Veganer-Kekse aber die schmecken alle relativ un-lecker. Und selber backen...joa, dann kann man ja auch gleich Muffins machen, ne. :D
Daher habe ich darauf verzichtet.
Bis dann vor ein paar Tagen meine Mum heimkam und mir das hier vor die Nase hielt:



(also natürlich ungeöffnet :D )

und das Die hatte sie wirklich aus dem kleinen Bio-Laden bei uns im Ort. Ein Bio-Laden, der vielleicht 3 Sorten Kekse führt (was auch der Grund war, warum ich dort nie nach veganen Keksen gesucht habe...). Naja, ich habe dann erst mal die Packung leer gefressen und habe am Tag darauf dann erst mal alle Kekse gekauft, die sie noch hatten. Damit habe ich dann verschiedene Experimente gemacht. Z.B. Kekse mit Sprühsahne ( NOM!) , Banoffee-Pie (schreibt man das so?) mit Doppelkeksboden, zerbröselte Kekse, zuerst-die-Schokolade-und-dann-den-Rest-essen Kekse, etc... Und mittlerweile habe ich ungefähr schon ca. 20 Packungen davon gegessen :D



Um zu etwas anderem zu kommen: Ich habe heute einen Blog-Award von Turbo-Tofu bekommen. Yay.
Die damit verbundenen Regeln lauten:

1. Akzeptiere den Award, indem du den Namen / Blog auf deinem Blog postest, von dem du ihn bekommen hast.

2. Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.


Ich möchte die Regeln ein bisschen modifizieren, da 15 andere Blogs einfach zu viel sind! *find*


1. Bella-Luna
, die erst seit ganz kurzer Zeit am bloggen ist (und einen total süßen Hund hat, der meinem irgendwie gleicht :D).
2. Bellifee, die schon seit Ewigkeiten nicht mehr gebloggt hat. Hiermit der Aufruf: liebe Bellifee, schreib bitte wieder über vegane Rezepte und BITTE mach wieder so geile Fotos. Bei dir sieht sogar Sushi lecker aus... ;D
3. Anne & Lena und die Mad Tea Party
bei der ich hoffentlich auch bald mal dabei sein kann.
4. Pastellelfe,
weil sie einfach furchtbar niedlich zu sein scheint. :)
5. Lillifee mit ihrer veganen Kosmetik. Bitte wieder mehr bloggen!!!!
6. Pausbacke,
die immer viel und unterhaltsam schreibt und auf jedem Bild so schön luftig aussieht.
7. Hörnifee, deren Irland-Tagebuch ja jetzt eigentlich beendet ist. Allerdings soll das hier ein Aufruf an Hörnifee sein, weiterhin zu bloggen. Egal über was! :D



So, das reicht erstmal!

es grüßt
der Zitronenkuchen

Kommentare:

  1. Keeeeksöööö!!!! :D
    Danke für den Award, ich kann leider immer nur dann bloggen, wenn mir Firmen auf meine Anfragen auch antworten. :(

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, ich muss dich umbedingt wieder besuchen [fahren!] kommen *____* (so gar nicht egoistisch oder so. :D)

    Dann schreibe ich auch ein Review über die Kekse in meinem tollen Blog. :]

    AntwortenLöschen
  3. Dir ist übrigens klar, dass hier noch eine ungebackene Marzipan-Torte auf uns wartet... :D

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh cool, dankeschön <3 Was du geschrieben hast fand ich total lieb von dir :)

    Werd ich demnächst gleich erwähnen, ja?

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Award :)
    Was hast du denn für einen Hund? *neugierig bin*

    AntwortenLöschen
  6. Gern geschehn, ihr beiden ;)

    @Bella-Luna
    Nen Bordercollie. Ich stell demnächst mal Fotos on ;)

    AntwortenLöschen
  7. Kamillentee? Nur den Tee oder muss ich da noch was mischen? Klar, wenn es hilft, wäre das super!

    AntwortenLöschen
  8. Hm, gestern musste ich mir die Kekse natürlich auch kaufen. *mampf* Lecker lecker :)
    Apropos unleckere vegane Kekse, wie findest du die Lotos-Kekse? Ich ess die voll gern. >.< Und es gibt sie fast üüüüberall!

    AntwortenLöschen
  9. @Pausbacke
    Ja, einfach mal mit lauwarmem Kamillentee spülen. :)

    @Lillifee
    Wo gibtsn die? :O Hier nit.
    Und was ist das genau? So pure Dinkelkekse oder so find ich antinom!

    AntwortenLöschen
  10. Auch von uns vielen Dank für den Award :D
    Ich danke hiermit *laberrapaberrabarber*räusper*
    Ja danke halt!

    AntwortenLöschen